Mobilna verzija spletne strani še ni na voljo.

Sonderangebot für meine Fans Sonderangebot

Jetzt einkaufen

Ausgewählte Produkte

📦 Hinzufügen 50,00  für kostenlosen Versand

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Die beste Auswahl für Sie

Männer-T-Shirt NGU White

24.99€

Männer-T-Shirt Go Go Pogi

19.99€

Männer T-shirt Tadej Radfahrer

19.99€

28.06.2022 - Für Fans

Die Aufzeichnungen meines Vaters Mirko Pogačar über seine Erziehung

Wir hatten großartige, unvergessliche und spielerische Erinnerungen

Meine Familie ist mein Schatz. Ohne sie wäre ich nicht die, die ich bin. Ich werde ihnen für den Rest meines Lebens dankbar sein. Sie sind überall bei mir, auch wenn sie nicht physisch anwesend sind. Es gibt nichts Schöneres, als sie bei den Rennen am Straßenrand und mich anfeuern zu sehen. Ich betrachte mich als Familienmensch, auch wenn ich mit 19 Jahren von zu Hause weggegangen bin. Hier ist der Bericht meines Vaters darüber, wie es war, in unserem Haus aufzuwachsen. Ich will dir nur sagen, dass es nicht immer nur harte Arbeit war, sondern dass wir auch viele schöne, unvergessliche und spielerische Erlebnisse hatten.

Ich lebe auf dem Land. Das habe ich schon immer getan und ich schäme mich nicht dafür. Wir haben einen Garten, in dem wir eine ganze Reihe von Gemüse für den Eigenbedarf anbauen, natürlich biologisch, ohne Spritzmittel und Chemikalien, nur mit Sonne, Wasser und selbstgemachtem Kompost.

Ich mag keinen Beton, hohe Wolkenkratzer, gepflasterte Boulevards, glänzende Fassaden, den Berufsverkehr, den Geruch von Abgasen, Menschenmassen, teure Buffets und Restaurants … Ich liebe das Grün, das Rauschen des Baches neben dem Haus, den nahen Wald, die fernen Berge, die Felsen, den Himmel, die Sterne …

Man muss jemanden lieben, auch wenn es Gras, ein Fluss, ein Baum oder ein Stein ist … So schrieb der slowenische Dichter Ivan Minatti, einer der besten slowenischen Lyriker, ein Dichter der Gefühle des Herzens und der Stille.

Die kleinen Dinge um uns herum zu lieben, die wir das Privileg haben, auf dem Land zu leben, auch wenn ich vor den Wahlen eine bürgerliche Dame in die Kameras sagen hörte, dass Menschen vom Land bestimmte Parteien wählen, weil sie weniger kultiviert sind.

Ihre Aussage bestätigte meistens ihren Mangel an Wissen. Die Menschen sind unterschiedlich, gut und schlecht, klug und dumm, gebildet und ungebildet … auf dem Land genauso wie in der Stadt. Aufgeschlossen zu sein bedeutet nicht, modern zu sein und alles zu unterstützen, was anders, neu oder manchmal sogar pervers ist.

Wir sind, was wir immer wieder tun

Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, wo es immer viel zu tun gab. Ich hatte nie die Gelegenheit, tagsüber mit Freunden einen Kaffee trinken zu gehen oder durch die Einkaufszentren zu schlendern. Nur abends, wenn auf den Feldern und in der Scheune alles erledigt war, hatte ich die Möglichkeit zu lesen, zu lernen, Musik zu hören oder abzuhängen. Wenn es keine Schule und später keinen Job gab, dann war es die Arbeit auf dem Bauernhof. Wieder und wieder. Wir hatten Verantwortung und das machte uns stärker, auch wenn es oft schwierig war. Und das Wichtigste: Wir haben Arbeitsgewohnheiten entwickelt.

Wir hatten trotz der Arbeit unsere kleinen Vergnügen: abends lesen oder sogar etwas schreiben, mit unseren Freunden in der Schule über Musik reden, Dylan, Doors, B. B. kennenlernen. Später, in der Highschool, war Punk für uns am besten geeignet, da er uns half, uns zu entspannen und unsere rebellischen Seelen zu beruhigen.

Ich habe es genossen, die Klassiker der Welt zu lesen, aber auch die weniger bekannten. Ich liebte Dostojewski, Steinbeck, Kafka, Bulgakow … Ich genoss die Filme von Sergio Leone, Luis Buñuel, Pedro Almodóvar, Federico Fellini … und die Musik von großen Filmkomponisten wie Ennio Morricone, Alberto Iglesias Fernández-Berridi, Ry Cooder. Auf diese Weise haben wir unseren Horizont und unseren Geist erweitert.

Ich habe eine Frau, der ich meine Treue bis ins Grab geschworen habe, und ich liebe sie immer noch. Mein Lebensweg mag für viele altmodisch sein, aber ich genieße es immer noch, meine Tage mit meiner Frau zu verbringen, zu reden, mich zu freuen, zu trauern, zu spielen, zu ermutigen, zu schätzen, zu fühlen, zu respektieren, zu schätzen und zu kuscheln. Gemeinsam haben wir vier wunderbare Kinder, auch wenn die Zeit es nicht immer leicht gemacht hat, eine Familie großzuziehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass auch nur eines von ihnen heute nicht hier wäre. Wir sind eine Familie im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Zeit mag den Familien heute nicht wohlgesonnen sein, aber Kinder verändern unser Leben und geben ihm einen neuen Sinn. Die bevorstehende Umweltkatastrophe, die Kosten der Armut und Kriege sind für viele Paare bequeme Ausreden, um keine Kinder zu bekommen. Sie wissen nicht einmal, was sie verpassen. Ein Chihuahua oder ein anderes vierbeiniges Tier kann ein Kind nicht ersetzen.

Wir haben sie eher auf die „altmodische“ Art erzogen, weil wir uns das Wissen über freizügige Erziehung nicht angeeignet haben oder nicht wollten. Die Kinder grüßen immer noch Passanten auf der Straße, sie respektieren ältere Menschen und helfen ihnen. Wir geben ihnen immer noch verschiedene Aufgaben, wie den Müll rausbringen, das Geschirr abwaschen und wegräumen, das Bad putzen, den Rasen um das Haus mähen … Manchmal habe ich es sogar bedauert, dass wir keinen Bauernhof haben, auf dem es mehr zu tun gibt. Es ist ein bisschen unverschämt.

Wir haben ihnen beigebracht, den älteren Menschen zuzuhören, sich nicht in ihre Gespräche einzumischen und sie zu unterbrechen. Sie sollten dem Unterricht folgen und erkennen, dass Lehrer auch nur Menschen mit ihren Alltagsproblemen sind. Sie sollten Eltern nicht in die Schule schicken, weil ihnen etwas im Bildungssystem nicht gefällt, sondern Verantwortung für ihr Handeln übernehmen.

Wir haben ihnen beigebracht, freundlich, fröhlich und lächelnd zu sein, die Natur zu schützen, den Müll hinter sich (und anderen) aufzusammeln und Dinge zu beenden, wenn sie sie schon angefangen haben. Sie sollen einander lieben, sie sollen nicht aufgeben, denn keine Suppe wird so heiß gegessen, wie sie gekocht wird. Und sie sollen sich nicht über andere Menschen lustig machen, denn wir sind alle sehr unterschiedlich.

Sie verbrachten viel Zeit draußen, im Garten und im Wald, in der Sonne, im Wind oder im Regen, spielten mit Gleichaltrigen und kamen verschwitzt, durchnässt, schlammig, heiß und glücklich nach Hause. So haben sie langsam angefangen, den Sport kennenzulernen. Aus Geldmangel fuhren wir oft in die Berge oder zu kleinen Hügeln, was ihnen auf die Nerven ging: „Oh, schon wieder die Berge!“ Wann immer wir gingen, erreichten wir unser Ziel. Und es war immer wunderschön.

Positiv, geduldig und hartnäckig sein, damit ein Wunsch in Erfüllung geht

Während der Grundschulzeit waren sie in verschiedenen Klubs ihrer Wahl angemeldet, aber manchmal wechselten sie schon nach wenigen Wochen. Wir waren beide dagegen. „Bleib bis zum Ende des Schuljahres, dann kannst du wechseln.“

Und das taten sie. Sie spielten Fußball, Basketball, Orientierungslauf, Scouting, Radfahren, Ballett, Musik … was auch immer. Bei manchen Aktivitäten blieben sie eine Saison lang, bei anderen mehrere, und einer von ihnen fährt heute noch Rad.

Sie haben erst spät Smartphones bekommen, weil wir denken, dass sie einem Kind beim Heranwachsen mehr schaden als nützen. Für viele ist diese Denkweise veraltet und stammt aus dem Mittelalter oder zumindest aus der Zeit von Dekle Ančke geschrieben von Finžgar, Grivarjevi otroci geschrieben von Bevko oder Samorastniki geschrieben von Prežihov Voranc. Der Computer ist heute eine Notwendigkeit für das Schulsystem, aber sein Einsatz muss begrenzt werden.

Manchmal ist es für Eltern sehr schwierig, an ihren Prinzipien festzuhalten, aber wenn wir Kindern von Anfang an bei den kleinsten Hindernissen helfen, wie sollen sie dann die härteren und größeren überwinden können, wenn wir nicht da sind? Im Leben müssen wir immer wieder kämpfen, und der Sport hilft uns sicher dabei. Das Motto, das sich Tadej zu eigen gemacht hat: „Niemals aufgeben und niemals nachgeben!“, sagt auch viel über die Erziehung aus.

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN

Komm in die Community und erfahre zuerst von Rabatten, limitierten Angeboten und bleibe über alle wichtigen Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Größentabelle

WOMEN Kurzes T-SHIRT WOMEN Kurzes T-SHIRT
DAMEN KOMFORT-T-SHIRT DAMEN KOMFORT-T-SHIRT
FRAUEN NORMALES T-SHIRT FRAUEN NORMALES T-SHIRT